Filmvortrag „Im Osten Europas – Russland und die Ukraine per Wohnmobil“

Text von Sabine Schweizer:

Freitag, 25. Oktober 2019, 19 Uhr im Gemeindesaal: Filmvortrag „Im Osten Europas – Russland und die Ukraine per Wohnmobil“

Die Weltenbummler Uschi und Ralf Zschache waren mal wieder mit ihrem Wohnmobil auf Tour. Diesmal haben sie die Ukraine und Teile von Russland erkundet. Fast 2 Monate waren die beiden unterwegs und begegneten der großen Gastfreundschaft von Menschen, deren Lebensgewohnheiten so ganz anders erscheinen, als unsere. Wie immer haben sie ihre Erlebnisse mit der Kamera festgehalten und bringen uns nun einen tollen Film mit.

Erleben Sie all die unvergesslichen Eindrücke hautnah:

  • Was haben Iwan, Katharina und Napoleon nur aus Sankt Petersburg gemacht?
  • Wie lebt es sich an den großen Flüssen Wolga und Don?
  • Was ist aus dem einstigen Stalingrad geworden?
  • Wie still kann es nachts in der Einsamkeit der unendlichen Kalmückensteppe sein?
  • Was lieben Russen an Sochi und dem schwarzen Meer?
  • Was ist der Unterschied zwischen Kiew und Lemberg – dem heutigen Lviv?

Setzen Sie sich mit ans Steuer! Lassen Sie sich von der gefühlvollen russischen und ukrainischen Musik mitreißen! Und erfahren Sie selbst, welche Abenteuer Sie auf solch einer Reise ins östliche Europa erwarten können!

Vor dem Film reichen wir noch einen kleinen Imbiss.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.