Dorftheater am Samstag, 13.7.2024

„Das Märchen vom Königreich Mengen“

Nach 2 erfolgreichen Theateraufführungen vor der Kirche in Mengen ist unsere Theatergruppe bereits mitten in den Vorbereitungen für die nächste Vorstellung! Diesmal spielen sie ein Märchen – aber was für eins! Wie jedes Märchen beginnt auch dieses mit den magischen Worten „Es war einmal…“ – und zwar ein Dörfchen zwischen den Batzen- und Tunibergen namens Mengen. Hier regiert König Kussmund, dessen schöne Königin Katharina bei der Geburt ihrer Tochter Aurora auf mysteriöse Weise verschwunden war. Als ob das nicht schon tragisch genug wäre, verschwinden aktuell auch Geld und Goldvorräte des Königs auf unerklärliche Weise und der König kann seine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Mit der Hilfe eines Wahrsagers, eines Zauberers und einer Hexe versucht der König, dem Dieb auf die Schliche zu kommen. Aber nicht alle Personen in seiner Umgebung sind in Wahrheit das, was sie vorgeben zu sein. Wird es dem König gelingen, den Dieb seines Vermögens zu überführen? Und wie hängt das alles mit dem Verschwinden seiner Frau zusammen? Das erleben Sie in dem vergnüglichen Stück von Silke Kiechle, das in gewohnter Manier auch wieder aktuelle Themen in unserer Gemeinde auf die Schippe nimmt. Ein großer Spaß für große und kleine Fans unserer Theatergruppe. Das Theaterstück wird wieder unter freiem Himmel aufgeführt, direkt vor der Martinskirche. Wir hoffen auf gutes Wetter und freuen uns auf viele Besucher!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für  Dorftheater am Samstag, 13.7.2024

Verschenketag von Bürgerforum & Klimaforum

in allen Ortsteilen am Samstag, 6.7.2024, 10 – 18 Uhr

(Ersatztermin bei Regen: 20.7.2024)

Wer es am 13. April nicht zum Verschenkemarkt in die Halle Mengen geschafft hat, darf sich freuen: Wie in den letzten Jahren wird es auch 2024 den beliebten Verschenketag in der Gesamtgemeinde (Mengen, Schallstadt, Wolfenweiler) geben!

So funktioniert´s:

Am Verschenke-Tag stellen alle Bürger der Gemeinde, die gut erhaltene, saubere und funktionstüchtige Sachen des täglichen Bedarfs verschenken wollen, diese mit dem „Zu verschenken“-Schild an die Straße. Wer die Sachen gebrauchen kann, darf sie gerne kostenlos mit nach Hause nehmen. Wer größere Dinge verschenken will (z.B. Möbel, Kühlschrank etc.) befestigt ein Foto und eine kurze Beschreibung auf dem „Zu verschenken“-Schild und notiert, wo man die Sachen besichtigen kann.

WICHTIG, bitte beachten:

* Die Gegenstände, die verschenkt werden, dürfen NICHT im öffentlichen Verkehrsraum

(Gehweg, Straße) abgestellt werden, sondern nur auf privaten Grundstücken.

* Der Fuß-, Rad- und Autoverkehr darf nicht behindert werden.

* Die Gegenstände dürfen NUR am 6.7. (bzw. am Ersatztermin 20.7.) von 10 – 18 Uhr draußen positioniert werden und sollten mit einem „Zu verschenken“-Schild gekennzeichnet werden

* Alles, was bis abends 18 Uhr nicht abgeholt wurde, muss noch am gleichen Tag

vom Eigentümer der Gegenstände wieder weggeräumt oder selbst entsorgt werden.

* Wer geschenkte Dinge mitnehmen möchte: Die Verschenke-Gegenstände

bitte nicht durchwühlen, alles ordentlich zurücklassen.

* Bitte lasst das Auto an diesem Tag zuhause! Auf einem Spaziergang oder mit dem

Rad könnt Ihr viel besser sichten, welche „Schätze“ zu verschenken sind!

 Wenn sich alle an diese Regeln halten, haben wir alle einen schönen Verschenke-Tag!!

Außerdem engagieren wir uns gemeinsam für die Müllvermeidung, den Klimaschutz und ein gutes, nachbarschaftliches Miteinander.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verschenketag von Bürgerforum & Klimaforum

WANDERBAR: Wer möchte im Juli Gastgeber sein?

 Im letzten Sommer hatten wir die Idee, unseren monatlich stattfindenden Bürgertreff mitten ins Dorf zu holen: Mit der rollenden Theke, der sogenannten „WANDERBAR“. Wer Lust hatte, konnte dabei an einem Abend Gastgeber sein und die Nachbarn und Mitbürger bei sich bewirten. Der Ausschank erfolgte dabei gegen Spende der Besucher. Wer hätte Lust, die WANDERBAR in diesem Jahr bei sich zu Hause / in seinem Hof / Garten aufzustellen? Das geht auch ganz unkompliziert, mit einem kleinen Getränkeangebot. Für den August haben wir bereits einen Gastgeber gefunden, der Termin im Juli ist noch frei:

            DO, 11.7. 2024, ab 19 Uhr (maximal 3 Stunden)

Wer Interesse hat, bitte gerne melden bei Petra Körber, Tel. 0176 41224317  oder per Mail an vorstand@buergerforum-mengen.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für WANDERBAR: Wer möchte im Juli Gastgeber sein?

ACHTUNG: Der Herbstmarkt findet dieses Jahr nicht statt!

Unser beliebter Herbstmarkt (Termin war am 20./21.9.2024 geplant) kann dieses Jahr NICHT stattfinden. Aufgrund der großen Arbeitsbelastung rund um den Markt wird er künftig jedes 2. Jahr stattfinden, das nächste Mal also im September 2025 wieder. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für ACHTUNG: Der Herbstmarkt findet dieses Jahr nicht statt!

Bürgertreff im Clubheim des SC Mengen

Donnerstag, 13.6.2024, 20 Uhr:

Wir freuen uns auf einen Austausch und ein Treffen mit allen Interessierten. Gemütlich etwas trinken oder bei Brigitte Schächteles bekannt guter und reichhaltiger Küche auch was schmausen. Herzlich eingeladen sind nicht nur alle, die noch neu in Mengen sind und Kontakte knüpfen wollen, sondern auch „Alt-Eingesessene“, die Freude an neuen und alten Kontakten haben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bürgertreff im Clubheim des SC Mengen