Info-Veranstaltungen „Defis“ am 25. und 26.9.2020

Die beiden Info-Veranstaltungen in Mengen und Wolfenweiler, die wegen der Abstandsregeln jeweils in der örtlichen Halle stattfanden, waren leider nicht so gut besucht, wie erhofft: In Mengen fanden sich 9 Interessierte ein, in Wolfenweiler 16. Doch die Teilnehmer waren sehr interessiert und hochmotiviert und konnten von Kursleiterin Kerstin Rießland viele nützliche Infos rund um „Erste Hilfe“ mit allen aktuellen Erkenntnissen erfahren und gleichzeitig testen, wie einfach und unkompliziert der Umgang mit den Defis ist. Alle waren sich einig, dass sie viele gute Infos für den Notfall mitnehmen konnten. Eine Teilnehmerin brachte es auf den Punkt: „Super Veranstaltung. Schade, dass nicht mehr Leute von dieser wertvollen und gleichzeitig kostenlosen Info-Möglichkeit Gebrauch gemacht haben!“.

Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen….

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern, die mit ihrer Spende dazu beigetragen haben, dass wir die Defis demnächst mit einem „Kinderschlüssel“ für den Einsatz auch an Kindern nachrüsten können. Ein dickes Dankeschön auch an Kerstin Rießland, die diese beiden Kurse unentgeltlich in ihrer Freizeit durchgeführt hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.