Das Event des Jahres

Text von Sabine Schweizer

Samstag, 28.9.2019, 19.30 Uhr –  Open-Air-Theater vor der Kirche, „Un de Bur stoht uff!“  – ab 18.00 Uhr musikalisches Vorprogramm mit Harpa Santuri

Laienschauspieler aus Mengen spielen in einem Stück von Heide Moser historische Szenen aus dem Bauernkrieg von 1525, der auch hier am Oberrhein wütete  – ergänzt mit aktuellen politischen Bezügen. Die Uraufführung des Stückes fand 1976 im Rahmen der 1200-Jahr-Feier des Ortsteils Mengen vor der Kirche statt und geriet für viele Mengener zu einem damals unvergesslichen Ereignis. Wir hoffen sehr, dass auch das Wetter mitspielt: Bei Regen findet die Veranstaltung zwar in der Kirche statt, aber draußen ist die Atmosphäre natürlich schöner!

 

Info an unsere Besucher: Die Hauptstraße ist für diese Aufführung gesperrt und für das Publikum bestuhlt. (Begrenztes Sitzplatzangebot – kommen Sie bitte rechtzeitig – Vorab-Reservierungen für Sitzplätze sind nicht möglich!). Bitte achten Sie auf wettergerechte, warme Kleidung und bringen Sie ggfs. eine warme Decke mit. Der Eintritt ist frei – wir freuen uns über Spenden. Für das leibliche Wohl ist mit einem Speisen- und Getränkeangebot gesorgt. Das Theaterstück wird bis ca. 21 Uhr dauern. Auch nach der Aufführung wird noch bewirtet. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.