Offenes Sportangebot: am 29. Juni gehen wir wieder mit Euch klettern!

Text von Sabine Schweizer

Nach dem großen Erfolg der beiden letzten Jahre haben uns viele Jugendliche gebeten, das Sportangebot im Kletterwald zu wiederholen. Das tun wir gerne! Statt dem normalen Sportangebot am 29.6. in der Mengener Halle gehen wir also mit allen interessierten Kids wieder in den Klettergarten nach Staufen! Hier gibt es Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, Hängebrücken, Holzbalken, Netze und Seilrutschen. Das ist pures Klettervergnügen bis in schwindelerregende Höhen. Aber keine Angst: Das Sicherungssystem mit speziellen Karabinern erfüllt die höchsten Standards für Hochseilgärten. Man ist von Anfang bis Ende des Parcours gesichert und es ist ausgeschlossen, dass man sich falsch einhängt oder ungewollt aushängt. Und mit einer zusätzlichen Seilrolle kann man reibungslos die pfeilschnellen Seilrutschen hinuntersausen.

Was ist geplant? Wir treffen uns am Samstag, 29.6.2019 pünktlich um 10.00 Uhr an der Halle in Mengen zur gemeinsamen Fahrt nach Staufen. Dort bekommt unsere Gruppe um 11.00 Uhr eine Einweisung ins Klettern. Bis 14.00 Uhr kann jeder selbst entscheiden, welche Parcours er klettern will. Zwischendurch gibt es ein Picknick zur Stärkung. Gegen 14.00 Uhr ist der Kletterausflug zu Ende und wir fahren gemeinsam nach Mengen zurück, wo wir zwischen 14.30 und 15.00 Uhr wieder ankommen. Das komplette Angebot mit Fahrt, Klettergarten und Picknick gibt es für einen Unkostenbeitrag von 5 € pro Person. (Allein der Eintritt würde 17 € kosten). Die restlichen Kosten übernehmen die Gemeinde Schallstadt und das Bürgerforum für Euch.

Na, Lust bekommen? Dann aber schnell anmelden, bis spätestens 24.6.2019 per Mail an: mm.mengen@gmx.de. ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen!! Ab dem 24.6. bekommt Ihr dann Eure Bestätigung per Mail, wenn Ihr dabei seid! Die 5 € bringt Ihr dann bitte am 29.6. zum Klettern mit. Wir freuen uns auf Euch und einen actionreichen Tag!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.