StorchenCam

Die StorchenCam ist online!

StorchenCam - Bild

StorchenCam – Bild

Wegen technischen Gründen gibt es zur Zeit leider keinen Livestream! Die angezeigten Bilder sollten zur Zeit alle 5 Minuten aktualisiert werden.

Hier geht es zur StorchenCam, wir wünschen viel Spaß mit den Störchen.

Einen Link haben wir auch in der Menüleiste hinzugefügt.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Responses to StorchenCam

  1. 21. Januar 2018, ca. 14 Uhr…. Ein Storch sitzt schon im Nest

  2. Hallo Sabine, hallo Herr Freistetter, eben denke ich was klappert denn da vom Kirchendach, und siehe da es sitzen schon zwei Störche auf unserem Kirchendach , allerdings nicht im Nest ( habe auch ein Beweisfoto gemacht ) ! Da ich ja unmittelbar daneben wohne, und es jetzt erst der 17. Februar 2o17 ist, wollte ich Euch das mitteilen !
    In der Hoffnung , daß dann auch die Cam funktioniert, verbleibe ich mit
    Herzlichen Grüßen, Gisela Oettle

    • Sabine Schweizer sagt:

      Hallo Gisela,
      die Kamera liefert mittlerweile wieder schöne Bilder. Aktuell liegen schon 4 Eier im Nest. Hoffen wir, dass das Wetter mitspielt und dieses Jahr keine Rivalen im Kampf ums Nest auftauchen. Wäre ja schön, wenn wir das Schlüpfen und die Aufzucht der kleinen Störche live miterleben können!!
      Viele Grüße Sabine

  3. Rainer Freistetter sagt:

    Text von Sabine Schweizer

    Im letzten Gemeindeblatt hatten wir über unsere Storchen-Kamera auf dem Mengener Kirchturm berichtet. Kurz darauf gab es dramatische Entwicklungen: Ein rivalisierendes Storchenpaar kämpfte lautstark mit den aktuellen Bewohnern um das Nest. Bei einem dieser Kämpfe ging wohl leider das im Nest liegende Ei „über Bord“, das brütende Storchenpaar hat daraufhin das Nest verlassen. Aktuell kommen die Störche zeitweise wieder, wobei nicht klar ist, um welches Storchenpaar es sich handelt. Wir hoffen sehr, dass die Störche sich nochmal zur Eiablage und zur Brut im Mengener Nest entschließen. Es wäre schön, die Entwicklung der Storchen-Kinderstube zu sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.