Wir schmücken den Christbaum

Freitag, 1.12.2023, 18 Uhr:

Gemeinsam mit allen Teilnehmern schmücken wir den Christbaum neben der Martinskirche in Mengen. Wir singen Lieder, lesen eine Geschichte und hängen Weihnachtsdeko in den Baum. Wer möchte, kann gerne etwas dazu beisteuern. Im Anschluss gibt es Gebäck und Kinderpunsch. Wir laden alle herzlich ein, sich an diesem Abend mit uns auf den Advent und die Vorweihnachtszeit einzustimmen und freuen uns über zahlreichen Besuch! Bitte bringen Sie einen Becher mit.

 

Advent, Advent… in Mengen! Wer möchte dieses Jahr Gastgeber sein?

Meldet euch gerne bei Irmtraud Jenne (Tel. 95128) oder Gudula Engler (Tel. 95599). Da können wir das Organisatorische besprechen. Das Bürgerforum hilft gerne beim Besorgen von Punschtopf, Liedheften, Lautsprecher und Mikrofon, Beleuchtung, Feuerkorb…

Zur Info: Beim „lebendigen Advent“ sollen Begegnungen und Gespräche im Ort ermöglicht werden. Verschiedene Vereine, Gruppen, Freundeskreise, Nachbarschaften oder Familien laden zu sich ein, alles findet im Freien statt. Es wird zusammen gesungen, Geschichten vorgelesen, kleinen Konzerten oder Puppentheater gelauscht – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Das soll vor allem an den Adventswochenenden stattfinden – also Freitag bis Sonntag. Auch andere Wochentage sind natürlich möglich. Meistens beginnt es um 18 Uhr, dann kommt ca. eine halbe Stunde „Kreatives“ und danach ist Zeit für Gespräche in netter Runde. Dazu gibt es meist noch kleine Schleckereien mit Punsch oder Glühwein. Das muss aber auch nicht sein, es geht vor allem um die Gemeinschaft und das Miteinander. Es sind noch ein paar Termine frei. Wir freuen uns über jeden Gastgeber!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar