Mengen-Räder ….Entführt

Einigen sind die 4 neuen Mengen-Pendel-Räder in Mengen oder am Bahnhof Schallstadt schon aufgefallen. Man erkennt sie an ihrer “Ohrmarke”, dem Schild am Rahmen. Seit kurzem betreibt die Verkehrsgruppe des Bürgerforums diese Räder in einer „Testphase“, mit der wir  die Anbindung des ÖPNV nach Mengen verbessern möchten. Denn: Wer kennt das nicht? – Der Zug in Schallstadt hat Verspätung und der Bus ist weg oder fährt erst nach langem Warten. Aktuell ist die Busanbindung Richtung Mengen durch den neuen Fahrplan noch schlechter geworden.

dav

 

In Schallstadt stehen die Räder bei der Unterführung zum Bahnhof, in Mengen stehen sie an der Infotafel der Vereine, gegenüber der Kirche. Wann immer jemand ein solches Rad ausleihen möchte, um von Mengen nach Schallstadt oder umgekehrt zu kommen, ist das kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Wir bitten aber dringend darum – im Sinne der Allgemeinheit – die Räder nach Gebrauch wieder an den zwei genannten Standorten abzustellen, damit möglichst viele davon profitieren können. In der Testphase, auch in der Corona-Zeit, sind die Räder schon viel genutzt worden. Es ist noch keines mutwillig zerstört worden, aber gelegentlich werden sie woanders hin “entführt” oder mehrere Tage privat weiter genutzt. Dann freuen wir uns, wenn aufmerksame Bürger uns mit einer Mail informieren  (vorstand@buergerforum-mengen.de) oder das Rad einfach selber zurück bringen. Stand 21.06.2020 sind 3 Räder “entführt” – vielleicht kann uns da jemand Hinweise geben.

 

Wir danken dem Bauhof und der Gemeinde, die den Stellplatz am Bahnhof aufgeräumt haben und den Fahrrad-Fans Heinz Jakob und Kai Hoffmann, die die Räder hergerichtet und betreut haben. Gerne möchten wir noch mehr Räder zu Pendel-Rädern umrüsten und freuen uns über Fahrrad-Spenden oder Geld-Spenden für Ersatzteile. Die Fahrräder dürfen auch gerne älter sein, da dadurch die Gefahr des Verschwindens geringer ist, auch Teile wie Fahrrad-Mäntel, Bremsbeläge, Klingeln, Leuchten sind willkommen. Sie können sie in der Schulstrasse 3 abgeben oder das Rad wird bei Ihnen abgeholt. Natürlich freuen wir uns auch über Rückmeldungen, neue Ideen und Helfer für die Wartung der Räder.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.