Herbstmarkt

Text  und Bilder von Sabine Schweizer

Vergangenes Wochenende fand der Herbstmarkt des Bürgerforums mit der Künstler-Ausstellung statt. Im Hof von Gudula und Wilhelm Engler sorgten viele Anbieter mit schönen selbst produzierten Artikeln für ein tolles Flair zum Herumlaufen, Staunen und gemütlichen Einkaufen. Auch die vielen Kürbisse waren zur Deko und zum Kochen sehr gefragt. Bei herrlichem Spätsommerwetter kamen zahlreiche Gäste und ließen sich mit Kürbissuppe, Flammenkuchen sowie einem reichhaltigen Kuchenbuffett verwöhnen.

herbstmarkt-3

Am Samstag waren bei den Kindern die Spielgeräte des Freiburger Spielmobils sehr gefragt. Besonders beliebt war die lange Rollenrutsche.

herbstmarkt-2

Im benachbarten Gemeindesaal konnte man herrliche Bilder und selbst gemachte Quilts von Mengener Künstlern bestaunen.

herbstmarkt-4

Auch das Mengener Bücherzimmer, das an beiden Tagen seine Pforten öffnete, wurde von vielen Besuchern gut angenommen.

 

Das Bürgerforum Mengen bedankt sich herzlich bei allen, die diesen Herbstmarkt zum Erfolg geführt haben: bei den Ausstellern, den Verkäufern, den Kuchenspendern, bei allen Helfern vor und hinter den Kulissen und vor allem bei Familie Engler, die uns ihren wunderschönen Hof für diesen Markt zur Verfügung gestellt hat.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.